Das Österreichische Hebammengremium unterstützt die österreichische Impfstrategie und die Aktion „Österreich impft“, da wir dies als  wichtigen Schritt zur Beendigung der aktuellen Covid-19 Pandemie sehen.

Wir Hebammen sehen es als unsere professionelle und ethische Pflicht, nicht nur uns selbst als Gesundheitspersonal vor einer möglichen Erkrankung zu schützen, sondern vor allem sind wir auch dem Schutz der uns anvertrauten Frauen und Neugeboren und ihrer Familien verpflichtet.