Hebammenvisite

Untersuchungen und Beratungen im Rahmen der Hebammenvisite


Hier finden Sie einen kurzen Überblick, welche Leistungen Sie im Rahmen einer Hebammenvisite – während der Schwangerschaft und nach der Geburt Ihres Babys – erwarten können:

  • Erhebung von Schwangerschaftsbefunden
  • Anamnesegespräch (Familien-, Eigen-, Arbeits-, Sozial-, gynäkologisch-, Schwangerschafts -, Geburten und Wochenbettanamnese)
  • Bestimmung des wahrscheinlichen Entbindungszeitraums
  • Blutdruckmessung
  • Gewichtskontrollen
  • Urinuntersuchung
  • Untersuchung auf Ödeme und Krampfadern
  • Beckendiagnostik
  • Vaginale Untersuchung
  • Inspektion der Brust, Stillvorbereitung
  • Kontrolle des kindlichen Wachstums durch Messung des Körperumfanges, Messung des Abstandes zwischen Schambein und Oberkante der wachsenden Gebärmutter
  • Abtasten des Kindes über die Bauchdecke
  • Abhören der kindlichen Herztöne
  • Ernährungsberatung
  • Beratung über die Auswirkungen von Alkohol, Drogen und Rauchen
  • Empfehlungen zu Bewegung, Sport, Reisen
  • psychosoziale Beratung
  • Sexualität in der Schwangerschaft

Informieren Sie sich bitte auch über die kostenlose Hebammenberatung, die in den Mutter-Kind-Pass Leistungen inkludiert ist! Mit unserer Hebammensuche können Sie zudem mit ein paar Klicks eine Hebamme Ihrer Wahl in Ihrer Nähe finden.


Wehen, Hebammenbetreuung, Hebammenvisite: hebammen.at