Hausgeburt

Zuhause gebären in heimeliger Atmosphäre


Bei einer unkomplizierten Schwangerschaft und Vorgeschichte ist für manche das vertraute Umfeld zuhause die richtige Umgebung, um zu gebären. Ungestört und in den eigenen vier Wänden wird die Hausgeburt von der eigenen Hebamme begleitet. Wenn Sie eine

Hausgeburt planen

ist es wichtig, dass Sie möglichst früh Ihre gewünschte Hebamme kontaktieren und kennenlernen. Ihre Hebamme informiert Sie detailliert über

  • Voraussetzungen, die für eine Hausgeburt notwendig sind
  • Leistungen im Rahmen der Hebammenbetreuung
  • Ablauf eine Hausgeburt
  • Betreuung von Mutter & Baby nach der Geburt
  • Leistungen, die von der Krankenkasse übernommen werden.

Darüber hinaus betreut Sie die Hebamme als werdende/junge Familie während der Schwangerschaft, bei der Geburt und im Wochenbett.


Hausgeburt, Hebammen.at

Beiträge aus Aktuelles

Geburtsvorbereitungskurse bei deiner Hebamme: Hebammen.at informiert

Geburtsvorbereitung – tolle Angebote bei deiner Hebamme!

Liebe werdende Eltern! Habt ihr euch schon Gedanken gemacht, wie ihr euch auf das Geburtsereignis vorbereiten wollt? Hierzu gibt es zahlreiche Angebote. Im folgenden Artikel erfahrt ihr über die Vorteile eines Hebammen-geleiteten…

ÖHG unterstützt die Aktion ÖSTERREICH IMPFT

Das Österreichische Hebammengremium unterstützt die österreichische Impfstrategie und die Aktion „Österreich impft“, da wir dies als  wichtigen Schritt zur Beendigung der aktuellen Covid-19 Pandemie sehen. Wir Hebammen sehen es als…
sinnvolle Weihnachtsgeschenke, hebammen.at

10 sinnvolle Weihnachtsgeschenke für Jungfamilie & Baby

Wir befinden uns inmitten der wunderbaren Adventzeit und viele von euch feilen schon eifrig an ihrer Wunschliste oder überlegen, was sie zu Weihnachten verschenken werden. Hier findest du Ideen für praktische und sinnvolle Weihnachtsgeschenke…