Hausgeburt

Zuhause gebären in heimeliger Atmosphäre


Bei einer unkomplizierten Schwangerschaft und Vorgeschichte ist für manche das vertraute Umfeld zuhause die richtige Umgebung, um zu gebären. Ungestört und in den eigenen vier Wänden wird die Hausgeburt von der eigenen Hebamme begleitet. Wenn Sie eine

Hausgeburt planen

ist es wichtig, dass Sie möglichst früh Ihre gewünschte Hebamme kontaktieren und kennenlernen. Ihre Hebamme informiert Sie detailliert über

  • Voraussetzungen, die für eine Hausgeburt notwendig sind
  • Leistungen im Rahmen der Hebammenbetreuung
  • Ablauf eine Hausgeburt
  • Betreuung von Mutter & Baby nach der Geburt
  • Leistungen, die von der Krankenkasse übernommen werden.

Darüber hinaus betreut Sie die Hebamme als werdende/junge Familie während der Schwangerschaft, bei der Geburt und im Wochenbett.


Hausgeburt, Hebammen.at

Beiträge aus Aktuelles

Stillen gut für die Mama, hebammen.at informiert
,

Stillen – gut für die Mama

GASTBLOG zur WELTSTILLWOCHE 28.9. - 4.10.2020   5 Gründe, warum Stillen gut für die Mama ist Nicht nur für Dein Baby ist Stillen von Vorteil, auch für Dich als Mama hat das Stillen einiges zu bieten. Und die Vorteile für Dich…
Stillen gut fürs Baby, hebammen.at informiert
,

Stillen – gut fürs Baby

GASTBLOG zur WELTSTILLWOCHE 28.9. - 4.10.2020:   „STILLEN IST DIE BESTE ERNÄHRUNG FÜR DEIN BABY!“ - Ein viel gelesener Slogan? Ein oft gehörter Satz? Aber was steckt tatsächlich dahinter? Ja, dieser Satz scheint vielleicht…
Stillen gut fürs Klima, hebammen.at informiert
,

Stillen – gut fürs Klima

GASTBLOG zur WELTSTILLWOCHE 28.9. - 4.10.2020:   7 Fakten, warum Stillen gut fürs Klima ist Ein Aspekt, der beim Stillen oft außer Acht gelassen wird, ist der extreme Vorteil für das Klima! Ja, Stillen ist super für den Klimaschutz!…