Geburtsbegleitung ins Krankenhaus

Viele Frauen möchten „ihre“ private Hebamme bereits vor der Geburt kennenlernen und sie dann zur Geburtsbegleitung ins Krankenhaus mitnehmen. Daher bieten einige Krankenhäuser die Möglichkeit, mit einer eigenen Hebamme – der so genannten “Beleghebamme” – zur Geburt in die Klinik zu kommen.

Um diese Möglichkeit der Geburtsbegleitung zu nutzen, sollten Sie sich so früh wie möglich mit Beleghebammen in Verbindung setzen. In einem ersten Treffen können Sie die Hebamme, ihr Angebot und die damit verbundenen Kosten näher kennenlernen.

Mit unserer Hebammen-Suche bieten wir Ihnen mit nur wenigen Klicks eine praktische Möglichkeit, eine Hebamme in Ihrer Nähe zu finden, die Sie auch zur Geburtsbegleitung ins Krankenhaus mitnehmen können:

Geburtsbegleitung durch Hebamme, hebammen.at

Beiträge aus Aktuelles

Stillen gut für die Mama, hebammen.at informiert
,

Stillen – gut für die Mama

GASTBLOG zur WELTSTILLWOCHE 28.9. - 4.10.2020   5 Gründe, warum Stillen gut für die Mama ist Nicht nur für Dein Baby ist Stillen von Vorteil, auch für Dich als Mama hat das Stillen einiges zu bieten. Und die Vorteile für Dich…
Stillen gut fürs Baby, hebammen.at informiert
,

Stillen – gut fürs Baby

GASTBLOG zur WELTSTILLWOCHE 28.9. - 4.10.2020:   „STILLEN IST DIE BESTE ERNÄHRUNG FÜR DEIN BABY!“ - Ein viel gelesener Slogan? Ein oft gehörter Satz? Aber was steckt tatsächlich dahinter? Ja, dieser Satz scheint vielleicht…
Stillen gut fürs Klima, hebammen.at informiert
,

Stillen – gut fürs Klima

GASTBLOG zur WELTSTILLWOCHE 28.9. - 4.10.2020:   7 Fakten, warum Stillen gut fürs Klima ist Ein Aspekt, der beim Stillen oft außer Acht gelassen wird, ist der extreme Vorteil für das Klima! Ja, Stillen ist super für den Klimaschutz!…