,

Studie zum Stillverhalten und Kinderernährung

Mit den Studienergebnissen werden aktuelle Zahlen zur Stillprävalenz erhoben und die wissenschaftlichen Grundlagen für die zukünftige Verbesserung im Bereich der Säuglingsernährung und der Kindergesundheit geschaffen. Geplant ist es, Wöchnerinnen zu rekrutieren und ihr Einverständnis für eine Online-Fragebogenerhebung zu 4 Messzeitpunkten im Laufe des ersten Lebensjahres ihres Kindes einzuholen. Die Umsetzung der Studie erfolgt durch das Zentrum Ernährung und Prävention der AGES (Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH).

Weitere Informationen finden Sie auf der Studienhomepage unter https://sukie.ages.at/ .

Möchten Sie uns aktiv bei der Rekrutierung der Mütter unterstützen? Arbeiten Sie in einem Krankenhaus oder haben Sie in Ihrem Umfeld mit Wöchnerinnen zu tun? Dann schicken Sie uns ein kurzes formloses E-Mail an Mag.a Bernadette Bürger-Schwaninger (bernadette.buerger-schwaninger@ages.at). Wir werden Sie kontaktieren und über die weiteren Schritte der Studie informieren.

Um Ihre Unterstützung und Mithilfe bei diesem überaus wichtigen Projekt für die Gesundheit unserer Kinder wird gebeten.

Die Studie wird entsprechend der aktuellen Datenschutzgrundverordnung durchgeführt. Das Votum der zuständigen Ethik-Kommission wird eingeholt.