Kassentarife

Tarife der österreichischen Krankenkassen für Hebammenleistungen

Hebammentarife:

  • pro Hausbesuch: Euro 35,70
  • (Sonn- und Feiertagszuschlag: Euro 5,30)
  • pro Inanspruchnahme in der Ordination: Euro 25,50
  • Geburtspauschale: Euro 397,60
  • pro gefahrener Kilometer: Euro 0,42

Materialien:

  • für die Geburtshilfe: pauschal Euro 34,–
  • für das Wochenbett im Fall einer Hausgeburt oder ambulanten Entbindung: pauschal Euro 9,–
  • im Falle einer vorzeitigen Entlassung bis zum 3. Tag pauschal Euro 4,50

Für die obengenannten Leistungen (Leistungen die im Vertrag enthalten sind), darf die Hebamme mit Kassenvertrag weder ein Privathonorar fordern, noch entgegennehmen.
Für obengenannte Leistungen durch eine Wahlhebamme erstattet die Krankenkasse 80 % des Tarifes.

Für andere Leistungen der Hebammen wie:
Geburtsvorbereitung, Geburt im Krankenhaus, Rückbildungsgymnastik etc. erfolgt keine Rückerstattung durch die Krankenkassen (nicht im Tarif enthalten)