Einträge von hebammen

Gegen Gewalt in der Geburtshilfe – Roses Revolution

Am 25. November, am internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen, legen Betroffene an den Orten, an denen sie Gewalt währen der Geburt, in der Schwangerschaft oder im Wochenbett erlebten, einen Brief und eine Rose nieder, um ein Zeichen für würdevolle Geburtsbegleitung zu setzen. Weitere Informationen zur Roses Revolution finden Sie u.a. unter: http://www.gerechte-geburt.de/ https://www.facebook.com/roses.austrai/

Österreichischer Impftag

Am 13. Jänner 2018 findet der Österreichische Impftag im Austria Center in Wien statt. Thema wird sein: Künftige Impfstoffe. Wo geht die Reise hin? Das Programm finden Sie hier.

Save the date: ÖHG Kongress 2018

Liebe Hebammen, der nächste ÖHG Kongress wird intensiv geplant. Er findet am 24.-26. April 2018 in Wien statt. Bitte jetzt schon in den Terminkalender eintragen! Die Website für den Kongress ist noch in Bearbeitung und noch nicht verfügbar. Wir freuen uns schon auf viele Besucher, die LG Wien  

01.-07.10.2017 ist Weltstillwoche!

Hebammen …erwerben im Zuge ihrer Ausbildung die Qualifikation Mütter und ihre Babys beim Stillen gut zu beraten.   Hebammen (mit Kassenvertrag) …können im Zuge der Wochenbettbesuche Stillberatung kostenlos anbieten.   Hebammen …arbeiten in Stillambulanzen an den Kliniken.   Hebammen …leiten Stillgruppen.   Hebammen …geben Tipps zur Einführung der Beikost.   Hebammen …begleiten das Abstillen.   […]

ICM Kongress in Bali

Von 21. bis 25. Juni 2020 findet der internationale Hebammenkongress in Bali statt. Hebammen, die sich jetzt schon anmelden, bekommen Vergünstigungen. Auch Studentinnen oder Junghebammen haben eine Ermäßigung. Das ÖHG wird sicherlich auch wieder vertreten sein. http://www.midwives2020.org/

Neue Plattform für Kinder-und Jugendgynäkologie

Die Gynäkologinnen Katharina Schuchter, Siegrid Schmidl, Dagmar Bancher und Michaela Bitschnau haben in den letzten Monaten intensiv und ehrenamtlich an einer Plattform gearbeitet, die sich der Information und der Ausbildung in der Kinder-und Jugendgynäkologie widmet. Mädchen sind kleine Frauen, ihre gynäkologischen Krankheiten unterscheiden sich von denen Erwachsener und bedürfen einer besonderen Diagnostik und Behandlung.   […]

Filmempfehlung: Die dritte Option

Neuerscheinung: Die dritte Option von Thomas Fürhapter Wer entscheidet, was normal ist? Was tun, wenn über Leben und Tod entschieden werden muss? Ausgehend von diesen Fragen entwickelt Thomas Fürhapter seinen komplexen filmischen Essay: DIE DRITTE OPTION setzt Einzelschicksale im Zeitalter von Pränataldiagnostik und Biopolitik in einen radikal gegenwärtigen und gesellschaftspolitischen Zusammenhang. Weitere Informationen finden Sie […]

Was ist RMSA?

Der Refugee-Midwifery-Service-Austria ist eine Plattform von und mit freiberuflichen Hebammen für geflüchtete Frauen. RMSA steht diesen Frauen und Familien mit fachlicher Unterstützung zur Seite. Weiteres erfahren Sie hier.

ICM Kongress in Toronto

Von 21. bis 25. Juni 2020 findet der internationale Hebammenkongress in Toronto statt. Hebammen, die sich jetzt schon anmelden, bekommen Vergünstigungen. Auch Studentinnen oder Junghebammen haben eine Ermäßigung. Das ÖHG wird sicherlich auch wieder vertreten sein. http://www.midwives2020.org/